Aktuelle Sonderausstellungen

Adolf Gustav Döring - "voll Schaf"

Sonderausstellung vom 11. August 2017 - bis Sommer 2018

Adolf Gustav Döring (1864 -1938) bleibt, nach solider akademischer Ausbildung an der Kunstakademie in Berlin in den Meisterklassen für Tier-, Genre- und Portraitmalerei sowie in den grafischen Techniken der Landschaftsmalerei (Radierungen), ein unstet Suchender. Während seines ersten Aufenthalts in New York (1892-93) arbeitet er als Illustrator von Tierszenen.

Weiterlesen ...

 

Zukünftige Sonderausstellungen

- zur Zeit keine Einträge -



Vergangene Sonderausstellungen

(Eine Auswahl)

Böhmische Marionetten aus zwei Jahrhunderten - Große Geschichten auf kleiner Bühne

Sonderausstellung vom 17. Dezember 2016 - verlängert bis 1. August 2017

Vati, was ist die Liebe? Vom Don Juan bis zur Gretchenfrage wird im Marionettenspiel großer Stoff mit einfachen mechanischen Mitteln bewegt. In solcher Schlichtheit liegt die Faszination dieser speziellen Schauspielkunst. Die Tradition des wandernden Puppentheaters reicht in Böhmen bis in die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts zurück.

Weiterlesen ...

Ferdinand Jühlke (1815-1893) - Vom Pommerschen Krummstiel bis Sanssouci Teil II

Vom 27. Mai bis 1. Dezember 2016 (verlängert)

Anlässlich zweier Jubiläen um Ferdinand Jühlke (1815-1893) feiert die Stadt Barth ihren Ehrenbürger mit der Ausgestaltung eines Jühlke-Jahres, an dessen Beginn die Ausstellungseröffnung zum 200. Geburtstag stand...

Weiterlesen ...

Wilhelm Schmidthild (1876 - 1951) - Wie herrlich leuchtet mir die Natur

Sonderausstellung vom 7. Februar - 17. Mai 2016

Wilhelm Schmidthild erhielt seine künstlerische Ausbildung in München und Kassel. Studienreisen durch Skandinavien, entlang der gesamten Ostseeküste sowie nach Argentinien und Brasilien gaben ihm reichste Anregung.

Weiterlesen ...

Ferdinand Jühlke (1815-1893) - Vom Pommerschen Krummstiel bis Sanssouci Teil I

Vom 1. September bis 2. November 2015

Aus Anlass des 200. Geburtstags von Ferdinand Jühlke (1815-1893) widmet die Stadt Barth ihrem Sohn und Ehrenbürger, dem einstigen königlich preußischen Hofgarten-Direktor und Direktor der Königlichen Gärtner-Lehr- anstalt in Potsdam, eine umfangreiche Ausstellung, die während des Jubiläumsjahres das Leben und Wirken des erfolgreichen Pomologen (Obst- und Fruchtkundlers), Gartenhistorikers, Handels- und Kunstgärtners, Lehrers und Ausstellungsorganisators vor Augen führt.

Weiterlesen ...

Die Städte Pommerns - Stadtansichten aus der späten Herzogenzeit bis zur Gegenwart

Sonderausstellung vom 1. April - 31. Juli 2015

Die Ausstellung zeigt Stadtansichten aus der späten Herzogenzeit bis zur Gegenwart. Sie ist das Ergebnis eines Projekts des Schlosses der Pommerschen Herzöge in Stettin in Zusammenarbeit mit dem Vineta-Museum der Stadt Barth.

Weiterlesen ...

Albtraum und Elysium - Kurzversion

Sonderausstellung vom 10. November 2014 - 30. März 2015

Der Besuch von drei Schweizer Rebellen in Barth an der Ostsee in den Jahren 1763/64 in Schwedisch-Pommern liegt nunmehr 250 Jahre zurück und ist Anlass für die Ausstellung des Barther Vineta-Museums.

Weiterlesen ...

Albtraum und Elysium - Doppelausstellung

Sonderausstellung vom 5. Juli - 5. November 2014

Der Besuch von drei Schweizer Rebellen in Barth an der Ostsee in den Jahren 1763/64 in Schwedisch-Pommern liegt nunmehr 250 Jahre zurück und ist Anlass für die zweiteilige Ausstellung des Barther Vineta-Museums.
Gründe für diesen Besuch des aufstrebenden Künstlergenies Johann Heinrich Füßli und seiner Freunde Johann Caspar Lavater und Felix Heß waren der aufgeklärte Geist des in Barth wirkenden Popularphilosophen und Kirchenreformers Johann Joachim Spalding (1714-1804) sowie der Skandal, den die drei rebellischen jungen Männer in Zürich verursacht hatten.

Weiterlesen ...

Rudolf Nehmer, Maler u. Grafiker - Bin ich wirklich "romantisch"?

Sonderausstellung vom 21. November 2013 - 19. Juni 2014

Bin ich wirklich romantisch? Vielleicht insofern, als man darunter nicht die zumeist gefühlsselig,
schwärmerisch-ungesunde, weltfremde und womöglich reaktionäre Richtung meint und versteht, sondern einfach das Bemühen, zum Wesentlichen in den Erscheinungen dieser Welt vorzudringen...

Weiterlesen ...

Bestand & Wandel - "Ich schicke Ihnen meinen Stüler..."

Sonderausstellung vom 2. Juni - 10. November 2013

„Ich werde Ihnen meinen Stüler schicken, da sind Sie in guten Händen ..."

Mit dieser Empfehlung verlässt der preußische König Friedrich Wilhelm IV. im Jahre 1853 Barth nach seinem Besuch der Marienkirche.

Weiterlesen ...

Klinik im Kloster - Eine Stefanie Alraune Siebert Ausstellung

Sonderausstellung vom 28. März - 31. Oktober 2013

Verlassen Sie die Wirklichkeit! Werfen Sie Ihren Blick auf wundersame Fälle und unglaubliche Heilungen, denn Alraune hat in dieser Saison das Adlige Fräuleinstift in eine Klinik verwandelt. Betreten Sie den O.P., wo die Künstlerin des weichen Materials persönlich Salvatore D. am Blinddarm operiert.

Weiterlesen ...

Alexander Neroslow (1891 - 1971) - Einzelausstellung

27. November 2012 - 26. Mai 2013

Als Zwanzigjähriger kommt der gebürtige St. Petersburger 1911 nach Dresden.
Im Ersten Weltkrieg entwickelt er eine sozialkritische Haltung. Ausgebildet bei Lovis Corinth und Edmund Kesting, entwickelt er besonders in der Aquarelltechnik seinen persönlichen Stil und wird mit Naturschilderungen bekannt. Mit anderen kritischen Künstlern ist Neroslow in der ASSO und im illegalen Widerstand gegen das NS-Regime aktiv.

Weiterlesen ...

Fritz von Uhde / Louis Douzette - Auf der Suche nach dem Licht

Sonderausstellung vom 26. Mai - 04. November 2012

Für Fritz von Uhde standen die Suche nach dem Licht und seine Wiedergabe im Bild im Zentrum seines Schaffens. Das eint ihn mit dem pommerschen Landschaftsmaler Louis Douzette, der Lichtphänomenen des Tages und der Dämmerung poetisch Ausdruck verlieh und der Malerei seiner Zeitepoche das Nachtlicht zurück gewann.

Weiterlesen ...

Zugenähnt und Ausgestopft - Varieté - Eine Stefanie Alraune Siebert Ausstellung

Sonderausstellung vom 5. April - 4. November 2012

Verlassen Sie die Wirklichkeit! Werfen Sie Ihren Blick auf wundersame Fälle und unglaubliche Heilungen, denn Alraune hat in dieser Saison das Adlige Fräuleinstift in eine Klinik verwandelt. Betreten Sie den O.P., wo die Künstlerin des weichen Materials persönlich Salvatore D. am Blinddarm operiert.

Weiterlesen ...

Jürgen Koerber - "Sehen - Erkennen - Wiedergeben"

Sonderausstellung vom 25. November 2011 - 14. Mai 2012

Im Zeitalter der Fotografie kommt es nur noch selten vor, dass zu Feder, Stift oder Pinsel gegriffen wird, um einen Reiseeindruck festzuhalten. So wird wohl oft erst am häuslichen Computer gesehen, was man überhaupt gesehen hat...

Weiterlesen ...

Johann Gustav Grunewald - Ein Schüler Caspar David Friedrichs

28. Mai - 25. September 2011

Der Maler soll nicht bloß malen, was er vor sich sieht, sondern auch, was er in sich sieht. Sieht er aber nichts in sich, so unterlasse er auch zu malen, was er vor sich sieht. (C. D. Friedrich)
Dieses Credo gibt Caspar David Friedrich seinen Schülern mit auf ihren künstlerischen Weg.

Weiterlesen ...

Grand Hotel zum Barther Mops - Eine Stefanie Alraune Siebert Ausstellung

Sonderausstellung vom 15. April bis 09. November 2011

"Grand Hotel zum Barther Mops" heißt die Ausstellung der Textilartistin Stefanie Alraune Siebert für die Saison 2011 in Barth/Ostsee im Adligen Fräuleinstift. Nach sehr erfolgreichen Präsentationen in 3 aufeinanderfolgenden Jahren unter der Leitung des Vineta-Museums in Barth sind wieder über 60 menschengrosse Textilfiguren und weit über 1001 Objekte Ausgangspunkt für ein surrealistisches Grand Hotel.

Weiterlesen ...

Max Esser - Eine Ausstellung anläßlich des 125. Geburtstages des Tierbildhauers aus Barth

Sonderausstellung vom 9. Dezember 2010 bis 14. Mai 2011

Max Esser - sein Schaffen umfasst Tierplastiken in Porzellan und Bronze, Brunnenanlagen, Denkmale, sakrale Skulpturen und Altäre, schuf den aus 75 Teilen bestehenden Tafelaufsatz „Reineke Fuchs“ gehört zu den begabtesten Tierplastikern und gefragtesten Modelleuren im Deutschland der Zwischenkriegszeit.

Weiterlesen ...

Schifffahrt und Landgänge - Maritime Geschichte der Seefahrtsregion Barth - Zingst

Sonderausstellung vom 20. Mai - 3. November 2010

Die Ausstellung “Schifffahrt und Landgänge“ präsentiert maritimes Kulturgut, vorwiegend aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Darunter befinden sich zahlreiche Schiffsporträts, sogenannte Kapitänsbilder, Englische PrestigeKeramik, Mitbringsel aus Indonesien, Japan, der Südsee, Afrika und England sowie nautische Geräte.

Weiterlesen ...

Haute Couture - die Modenschau der feinen Küche - Eine Stefanie Alraune Siebert Ausstellung

Sonderausstellung vom 16. April - 3. November 2010

„Haute Couture - die Modenschau der feinen Küche“
63 menschengroße Textilfiguren begleitet von 1001 Objekten auf dem Laufsteg.
Eine Sonderausstellung der Textilartistin Stefanie Alraune Siebert.

Weiterlesen ...

Magier der Nacht - Louis Douzette

Sonderausstellung vom 12. Juni - 18. Oktober 2009

Anlässlich des 175. Geburtstages von Louis Douzette gilt eine Sonderausstellung im Vineta - Museum der Stadt Barth dem Schaffen des norddeutschen Malers.
Das eigentliche Sujet Douzettes ist die Landschaft.

Weiterlesen ...



Weitere Ausstellungen:

Der Barther Heimatmaler Max Blumenberg (3. April - 1. Juni 2009)

Die Welt passt durch ein Nadelöhr (14.03. - 16.10.2008) Szenerien - Figuren - Objekte

Schlösser und Herrenhäuser in Pommern (29. Oktober 2008 - 30. März 2009)

"Gesichter" - Barockskulptur aus Schwedisch-Vorpommern 1648 - 1815

"10 Jahre Vineta-Museum" (06.12.2007 - 15.03.2008)

400 Jahre Rembrandt (The Neil Kaplan Collection) 31.03.2007 - 05.08.2007

GABRIELE MUCCHI - EIN ITALIENER IN POMMERN (05.08 - 03.12.2006)
Menschen und Landschaften im Werk des Mailänder Jahrhundertmalers

"Landschaften der Sehnsüchte" (22.09. - 17.11.2007)
11. internationales Künstlersymposium (Barther Land, Vineta-Museum, Kloster)

Barther "Kapitänsbilder" Sonderausstellung aus der Sammlung der Barther Schiffswerft und
Barther Bürger. (09.12.2005 - 09.04.2006)

Unter fürstlichem Regiment. Barth als Residenz der Pommernherzöge.
Sonderausstellung anläßlich 750 Jahre Stadt Barth. (24.06. - 25.09.2005)

Vorwärts und nicht vergessen...
(Kunst aus den drei ehemaligen Nordbezirken der DDR) vom 12.11.2004 bis 01.05.2005

Schinkel und seine Schüler - Auf den Spuren großer Architekten in Mecklenburg
und Pommern (23.07.- 17.10.2004)

Pommersche Städeansichten aus 4 Jahrhunderten (17.02. - 02.5.2004)

Strand. Annäherung an eine Landschaft (07.05. - 11.07.2004)

Fürstliche Garten(t)räume - Schlösser und Gärten in Mecklenburg und Vorpommern (27.6.-28.9.2003)